Für Anime-Fans wird 2021 eines der besten Jahre der letzten Jahre: die fünfte Staffel von My Hero Academia und ein Film stehen an, Black Clover und der Jujutsu Kaisen Film, die letzte Staffel von Attack on Titan, Demon Slayer: Mugen Train…die Liste geht weiter und weiter.

Eine der am meisten erwarteten Anime-Serien in diesem Jahr ist jedoch “Platinum End”.

Die Manga-Serie von den Machern von “Death Note” hat mehr als 4,5 Millionen Exemplare im Umlauf und wird von Signal.MD für das Fernsehen adaptiert.
Hier ist alles, was Du über die Platinum End Anime-Adaption wissen musst, einschließlich des Veröffentlichungsdatums, der Besetzung und der Handlung.

Platinum End Anime Erscheinungsdatum

Von den Schöpfern von Death Note, ist Platinum End etwas sehr ähnlich zu seinem Vorgänger. Der Manga ist ein übernatürlicher Thriller, welcher mit 18+ für teilweise Nacktheit und blutigem Gore bewertet wird. Im Dezember 2020 wurde auf dem Jump Festa-Event bestätigt, dass die Anime-Adaption von Platinum End im Oktober 2021 auf TBS, einem japanischen Fernsehsender, Premiere haben wird. Bis jetzt wurde das genaue Datum für die Platinum End Anime Adaption noch nicht festgelegt.

Handlung

Mirais Eltern sind tot und er lebt bei Onkel und Tante, die ihn allerdings wie einen Sklaven behandeln. Er sehnt sich nach dem Tod und beschließt, sich umzubringen. Doch ein weiblicher Engel funkt ihm dazwischen, denn sie ist der Meinung, dass alle Menschen ein Recht auf Glück haben! Um Mirai glücklich zu machen, stattet sie ihn mit Flügeln aus und gibt ihm Pfeile, die die Getroffenen sich in ihn verlieben lassen. Außerdem verrät sie ihm, dass sein Onkel und seine Tante Schuld am Tod seiner geliebten Eltern sind. Nun hat Mirai wieder ein Ziel und sinnt auf Rache …
Quelle: aniSearch.de

Was kann ich erwarten im Anime?

wenn du den Manga gelesen hast, kannst du sicher sein, dass die blutigen Szenen in der Platinum End Anime Adaption zum Leben erweckt werden. Was die Nacktheit angeht, so wird sie meistens weggeschnitten oder eine unzensierte Version wird auf verschiedenen Websites ausgestrahlt werden. Da Death Note ein Mega-Hit war, wird man vor allem versuchen, in die Fußstapfen des Erfolges zu treten, um eine höhere Fangemeinde und letztendlich einen höheren Gewinn zu erzielen.

Das Jahr 2021 hat generell viel zu bieten, da viele Manga-Serien Anime-Adaptionen erhalten und auch neue Staffeln von alten Animes in naher Zukunft ausgestrahlt werden sollen. Bei all dieser starken Konkurrenz wird Platinum End Anime sicherlich etwas Außergewöhnliches tun müssen, um seinen wohlverdienten Ruf zu erhalten. Diese Strategie wird von entscheidender Bedeutung sein, da die Konkurrenten die beliebtesten Anime-Serien mit einigen der höchsten Einschaltquoten der letzten Jahre sind.

Der übernatürliche Thriller ist kein sehr beliebtes Genre, da sich nur die Schlauen dafür begeistern können. Es ist also überflüssig zu sagen, dass die Platinum End Anime Adaption nicht jedermanns Sache sein wird. Da die Schöpfer von Death Note direkt an der Anime-Adaption beteiligt sind, können wir erwarten, dass sich die Handlung an die Originalvorlage hält.

Besetzung

Zum Zeitpunkt des Schreibens sind die folgenden Darsteller für die Anime-Serie Platinum End bestätigt worden:

  • Miyu Irino als Mirai Kakehashi
  • Yui Ogura als Nasse
  • M.A.O als Saki Hanakago
  • Natsuki Hanae als Revel
  • Toshiyuki Morikawa als Nanato Mukaidō
  • Ai Kayano als Baret

Es wird erwartet, dass weitere Darsteller im Laufe des Sommers enthüllt werden, wenn die Premiere näher rückt.