Ein Premierenmonat wurde offiziell für den Platinum End Anime enthüllt, die Adaption des Mangas “Platinum End” von den Death Note Schöpfern Tsugumi Ohba und Takeshi Obata. Die Serie wird im Oktober in Japan im Fernsehen ausgestrahlt und der erste Trailer ist da, zusammen mit einem neuen Visual.

Produziert von Signal.MD, wird der Platinum End Anime die gesamte Manga-Serie in 24 Episoden abdecken. Die Serie wird von Oktober 2021 bis März 2022 ausgestrahlt werden. JoJo’s Bizarre Adventure: Golden Wind’s Hideya Takahashi wird der erste Regisseur sein, gefolgt von Kazuchika Kise (Ghost in the Shell Arise Chef-Regisseur). Masahiro Tokuda (DECA-DENCE) ist für die Musik zuständig.

Schauen Sie sich den ersten Trailer an:

Visual:

Handlung

Mirais Eltern sind tot und er lebt bei Onkel und Tante, die ihn allerdings wie einen Sklaven behandeln. Er sehnt sich nach dem Tod und beschließt, sich umzubringen. Doch ein weiblicher Engel funkt ihm dazwischen, denn sie ist der Meinung, dass alle Menschen ein Recht auf Glück haben! Um Mirai glücklich zu machen, stattet sie ihn mit Flügeln aus und gibt ihm Pfeile, die die Getroffenen sich in ihn verlieben lassen. Außerdem verrät sie ihm, dass sein Onkel und seine Tante Schuld am Tod seiner geliebten Eltern sind. Nun hat Mirai wieder ein Ziel und sinnt auf Rache …
Quelle: aniSearch.de