Während die Welt der Anime boomt mit Serien wie Demon Slayer, My Hero Academia und mehr, ist es Jahre her, seit die letzte Episode von Dragon Ball Super ausgestrahlt wurde, und über 2 Jahre seit der Premiere von Dragon Ball Super: Broly. Die Fans glaubten, dass der Film einen neuen Anime für die fortlaufenden Abenteuer von Goku, Vegeta und Co. einläuten würde, aber das ist nie passiert…aber es könnte bald passieren. Ihr seht, Twitter und Co. sind in heller Aufregung, weil ein Leak aufgetaucht ist, welcher besagt, dass ein neuer Dragon Ball Super Film im nächsten Jahr kommen wird!

Der Dragon Ball Super Manga ist immer noch am laufen, und hat nicht nur neue Bösewichte, sondern auch, das Wachstum der Kräfte von Goku und Vegeta zu zeigen. Goku kommt der Beherrschung des Ultra Instinct durch das Training mit Whis immer näher und Vegeta hat seinen Weg zum Zerstörergott begonnen. Diese Storylines und die, die zweifellos noch kommen werden, sind perfekt für eine Anime-Rückkehr. Sollte dieser Film echt sein, könnte er die Vorfreude für das sein, was noch kommen wird, und man muss sich fragen, wenn die globale Pandemie nicht passiert wäre, ob der Film in diesem Jahr statt im nächsten herausgekommen wäre.

Obwohl die “überraschende Ankündigung” keine große Überraschung mehr ist, bedeutet das nicht, dass es keinen Grund gibt, den Goku-Tag zu feiern. Am 9. Mai wird es einen speziellen Live-Stream geben, der Episode 3 von Super Dragon Ball Heroes zeigt, die den Raum-Zeit-Kriegsbogen fortsetzt. Der Stream wird sowohl auf Twitter als auch auf YouTube live zu sehen sein. Erwarten Sie also bald weitere Neuigkeiten zu dem neuen Dragon Ball Super Film.