Bist du ein Fan des Black Clover Animes? Dann kommen wir hier mit einigen Neuigkeiten zu diesem Anime. Bereits nach einigen Folgen der Serie, wurde klar, dies wird ein Hit und das weltweit. Zwar hatten anfangs einige Zuschauer Probleme mit “Nerv-Asta”, doch dies beruhigte sich im Verlauf des Animes wieder.

In dem heutigen Artikel werden wir über die kommende 5. Staffel sprechen. Speziell besprechen wir hier die kommende Folge, die Folge 171. Also, wenn du daran interessiert sind, mehr darüber zu erfahren, dann bleib dran. Nachdem du den ganzen Artikel gelesen hast, hoffen wir, dass du Antworten auf alle deine Fragen erhalten hast.

Worum geht es in Black Clover?

Asta und Yuno wurden einst gemeinsam bei einer Kirche ausgesetzt. Von Kindertagen an waren die beiden unzertrennlich, doch es entstand auch eine Rivalität. Einer von ihnen soll der nächste Zauberkönig werden, dass schworen sie sich und so war ihr Ziel klar. Während Yuno sich als Genie in den magischen Künsten entpuppte, war Asta unfähig, Zauber zu nutzen und er trainierte zum Ausgleich seinen Körper. Als Yuno ein mysteriöses Grimoire erhält, auf dem statt dem üblichen dreiblättrigen Kleeblatt ein vierblättriges abgebildet ist, und kurz darauf in große Gefahr gerät, offenbart sich auf einmal Astas wahre Kraft. Er erlangt das „Black Clover“-Grimoire der Anti-Magie. Mit demselben Ziel vor Augen, begeben sich die beiden Freunde und Rivalen auf die Reise.
Quelle: aniSearch.de

Start der Folge 171 (Staffel 5)

Der Anime ist gefährlich nah dran, den Manga einzuholen, was auch der Grund dafür ist, dass Staffel 4 von “Black Clover” nur 16 Folgen hat, wenn sowohl Staffel 1 als auch Staffel 2, 51 Folgen hatten und Staffel 3, 52 Folgen. Im Februar 2021 wurde bekannt gegeben, dass die Ausstrahlung von “Black Clover” am 30. März 2021 mit einer “wichtigen Ankündigung” enden würde. Diese Ankündigung kam am 28. März 2021, mit der Enthüllung, dass die Entwicklung eines “Black Clover”-Films grünes Licht bekommen hat. Die Ankündigung erwähnte auch, dass weitere Details über das Projekt später enthüllt werden würden.

Wir von Streamgen finden, dass diese Entscheidung die richtige war, denn lieber warten wir ein wenig länger, bevor wir Anime Folgen zu sehen bekommen, die sich sehr lange ziehen, siehe One Piece.

Black Clover Staffel 5 Spoiler

Im Finale von Staffel 4 oder in Folge 170 wird die Hintergrundgeschichte des Teufels in Astas Grimoire enthüllt. Da er ein niederer Teufel ohne Magie war, konnte er die Barriere zwischen der Unterwelt und der Welt der Lebenden durchqueren. Danach wurde er von einer menschlichen Frau namens Lichita (oder Richita) adoptiert, die ihn Liebe nannte. Sie wurde getötet, während sie ihn vor Lucifero, einem hochrangigen Teufel, beschützte. Es wird auch enthüllt, dass Lichita Astas biologische Mutter ist.

Asta besiegt Liebe in ihrem Duell. Doch anstatt den Teufel zu bezwingen, freundet er sich mit ihm an und es entsteht eine noch nie dagewesene Verbindung. Die Episode endet damit, dass sich das Klee- und das Herz-Königreich darauf vorbereiten, in das Spaten-Königreich einzumarschieren, um zu verhindern, dass die Dunkle Triade die Barriere öffnet und die Teufel in die Welt der Lebenden lässt. Die Allianz möchte auch Yami, Vangeance und Prinzessin Loropechika retten.

Im kommenden Film könnte der Krieg zwischen Clover und Heart Kingdoms und dem Spade Kingdom wirklich beginnen. Dies ist der fortlaufende Handlungsbogen in der ursprünglichen Manga-Serie, so dass der spätere Teil der Geschichte noch nicht enthüllt wurde, auch nicht im Quellenmaterial. Asta und Liebe werden unter Nacht trainieren, um eine Vereinigte Form zu erlangen. In der Zwischenzeit wird Yuno mit Langris, dem ehemaligen Vize-Kapitän der Goldenen Morgenröte, trainieren.